OHNE WORTE

 

Also jetzt mal was nicht so schönes!!

Obwohl Marcels versterben ohnehin für niemanden schön war und ist.

 

Aber es soll Leute geben, die sich FREUNDE nennen oder jetzt vielleicht nannten, die meist noch unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, irgendwelche Äußerungen um den Umgang, wie wir mit Marcels verlusst umgehen erzählen die aber auch nicht im geringsten stimmen!!!

Es sind aber diese Leute die ich/wir mal für Freunde hielten und auch noch aus meinem alten Wohnort kommen. Wo sich aber diese, die jetzt so ein (sorry) blöden scheiss erzählen und uns als wie soll ich das sagen:"(Marcel ist weg und wir müssen nur noch trauern und am besten nur noch in schwarz herum laufen, der Markus kann seine Tochter net ansehen und verkraftet Marcels tot nicht. Und Claudia ist immer am lachen"

Sicherlich trauern wir und das wird nicht nur heute, nicht nur morgen sondern auch in vielen vielen Jahren noch so sein. Und verkraften kann das niemand wenn man das eigene Kind verliert.

Wir haben gelernt mit der Krankheit und den folgen umzugehen und auch mit dem Ende. Sonst hat dieses wohl niemand von diesem Personenkreis gemacht.

Und gerade diese Personen sind das, die noch nicht einmal gefragt haben wie geht's Marcel, können wir mal vorbeikommen und euch besuchen. NEIN einfach nur so ein MIST erzählt.

 

Ich sag nur noch eins. Schämt euch! Fasst an eure eigene Nase und wenn Ihr mit so was nicht umgehen könnt. Sucht euch einen Doc die sind dafür ausgebildet und helfen euch gerne. Wir wissen was wir zu tun und lassen haben. Aber bitte haltet euren Mund auch wenn Ihr was getrunken habt. Und erzählt kein dummes Zeug wovon Ihr nicht einmal im geringsten Ahnung habt.

 

Wir haben aber zu den wirklichen Freunden die noch verblieben sind, viele in unserer neuen Heimat (ist nur 2km weiter) kennen gelernt. Die uns immer gefragt haben wie geht's Marcel, wie geht's euch, sind vorbei gekommen. Und die auch nach Marcels gehen für uns da waren, uns getröstet haben. Und mit denen man normal reden kann OHNE das da jemand dummes Zeug erzählt! DANKE EUCH

DANKE und auf gute Freundschaft (die, die es noch sind und sein wollen)